Deine Wahrheit zeigt dir den richtigen Weg.

Attilio Ferrara

Geistbefreiung

Geistbefreiung von Unfall-, Mord- und Selbstmordopfern

Verstorbene, die nicht ins Licht gegangen sind, bleiben in ihrer gewohnten Umgebung, der Erddimension. Meist fühlen sich die Hinterbliebenen nicht wohl oder können sich gedanklich nicht von ihren Angehörigen trennen. Die Trauer kann deshalb zerstörerische Formen annehmen, was für beide Seiten nicht gut ist.

Unfall- und Mordopfer können nicht selbständig ins Licht finden, da sie einen Schock erlitten haben und nicht wissen, was mit ihnen geschehen ist. Die Geister bleiben an der Unglücksstelle "hängen".  An Unfallplätzen spürt man oft zurück gebliebene Geistwesen. Sie sind darauf angewiesen, mithilfe von Lichtarbeitenden ihren Weg gehen zu können und sind für diese Unterstützung sehr dankbar.

Jedes Geistwesen, das das Angebot der Befreiung durch AUNDA annimmt, kann durch die enorme Frequenz in die Lichtdimension begleitet werden.

Preis: CHF 50.00 inkl. kurzes Vor- und Nachgespräch

Terminanfrage