Spirituelles Wachstum ist gleich zu setzen mit Freiheit und Unabhängigkeit

Attilio Ferrara

Lehre 1 Attilio Ferrara

Die Kunst des Heilens - Start in die spirituelle Ausbildung

Die erste Lehre nach Attilio Ferrara vermittelt die Fähigkeit des Heilens, schliesst aber zugleich den eigenen spirituellen Wachstumsprozess mit ein, da jede Weihe eine Bewusstseinserweiterung mit sich bringt. Die Lehre ist der Weg des Herzens - der bedingungslosen Liebe. Durch die bewusste Verbindung mit der Frequenz AUNDA kann ein grenzenloses Wachstum an Körper, Geist und Seele beginnen. Je feinfühliger Ihr Körper wird, umso spürbarer kann die Heilfrequenz durch Sie fliessen. Die Frequenz durchflutet den Körper und untersützt dabei auch den eigenen Heilungsprozess. Während der ersten Lehre werden die Frequenzen immer stärker spürbar, die innere Kraft wächst, die Ausstrahlung verändert sich positiv und das universelle Wissen mehrt sich.  

Sie bekommen die Fähigkeit, die universelle Heilfrequenz durch Ihren Körper fliessen zu lassen und sie entsprechend weiter zu geben - an sich selber, an Personen, an Tiere und an Situationen.

Durch das Weitergeben der Frequenz AUNDA sind Sie permanent mit der unendlichen Quelle verbunden. Ihr Körper wird zu einem Kanal dieser sehr hohen Frequenz, wodurch Ihre eigenen Selbstheilungskräfte aktiver und Ihre aussersinnlichen Wahrnehmungen verstärkt werden können. An diesen 8 Kurstagen geht es vor allem um Ihr energetisches Wachstum. Ihr Energiefeld bekommt bei jeder Weihe eine Schwingungserhöhung, welche im Körper spürbar ist und den Zugang zu geistigem Wissen weiter öffnet. Themen über die Geistige Welt werden ausführlich bearbeitet und geklärt. Dazu gehören die Elementalbefreiung des Körpers sowie die Reinigung von Räumen und von Situationen. Das Thema Geistbefreiung wird erläutert und in praktischen Lernschritten umgesetzt. Im Zentrum stehen die Sensibilisierung des Körpers sowie die Vorbereitung auf die Aufgabe des Heilens. Die Anatomie des menschlichen Körpers wird in ihren Grundelementen erläutert. Die Abläufe des energetischen Heilens werden wiederholt besprochen und durch Beispiele und praktische Übungen vertieft.

Diese Lehre ist für Menschen gedacht, die ihr Leben bewusst gestalten möchten und offen für neue Erfahrungen sind. Dafür braucht es keine besonderen Vorkenntnisse, einzig ein offenes Herz. Die Zeit der positiven Veränderung beginnt mit dem ersten Seminartag.

Ablauf der 8 Seminartage:

  • Erste Lichtkörpererweiterung und Verbindung mit AUNDA
  • Zweite Lichtkörperweiterung
  • Kristallfrequenz
  • Dritte Lichtkörpererweiterung
  • Die fünf Elemente
  • Chakrenverdoppelung
  • Gesundheitsauraverdoppelung
  • Erzengel ALPHA
  • Abschluss der ersten Lehre mit entsprechendem Kurszertifikat
Kursleitung:    Andrea Kölliker
Kursdauer:8 Mal zu je ca. 2 Std.
Investition:CHF 200.00 pro Seminartag, komplette Lehre CHF 1'600.00
Kursdaten:nach Vereinbarung, auch Privatunterricht möglich (gleicher Preis)
Lehrmittel:Heilerbuch Lehre 1 (wird kostenlos abgegeben)
Anmeldung:079 356 06 58 oder [email protected]
DRUCKVERSION: Die Kunst des Heilens - Start in die spirituelle Ausbildung